SGE-Tennis Jahreshauptversammlung

Am Freitagabend hatte die Tennisabteilung der SG Edelshausen (SGE) ihre Mitglieder zur Jahresversammlung eingeladen. Nachdem Kassier Manfred Baumgartner über die Finanzen informiert hatte, blickte Sportwart Christian Ahle auf das Tennisjahr 2017 zurück. Die SGE-Herren, die in den drei vorangegangenen Jahren zweimal hintereinander Meister und einmal Vizemeister geworden waren, verloren 2017 alle fünf Spiele und müssen aus der Kreisliga absteigen. „Das ist aber absolut kein Beinbruch“, so Ahle. Positiv war, dass Tobias Nabe, Thomas Sutner und Jürgen Hackl, die neuen Spieler aus Berg im Gau, in ihrer ersten Punktrunde wichtige Erfahrungen sammeln konnten. Nachdem 2015 nach vielen Jahren wieder ein Juniorenteam im Punktspielbetrieb war, konnte 2017 nach der Pause 2016 erfreulicherweise wieder ein Nachwuchsteam gemeldet werden. Die SGE-Spieler Kathi Hartl, Fabian Brucklacher, Manuel Hora und Matthias Krammer wurden dabei von Benedikt Gerl und Sebastian Heinzlmeier vom TC Waidhofen tatkräftig unterstützt. Mit einem Sieg und einem Unentschieden und damit 3:9 Punkten wurde man bei sieben Mannschaften guter Fünfter.

Bei den Einzelmeisterschaften der Herren schaffte Christian Ahle seinen vierten Titelgewinn hintereinander. Insgesamt waren acht Herren an den Start gegangen. Nach dem Endspielerfolg gegen Hardy Kleinschmidt (Sieger 2012) erhielt Ahle den von ihm selbst gestifteten neuen Wanderpokal. Es wurde auch wieder Schnuppertennis im Rahmen des Edelshausener Ferienprogrammes angeboten. Sportwart Christian Ahle traininierte dabei, unterstützt von Kathi Hartl, Fabian Brucklacher und Manuel Hora, neun Kinder.

Die Tennisplätze werden am Samstag, 28. Oktober winterfest gemacht. Im neuen Jahr 2018 nimmt nach aktuellem Stand nur die Herrenmannschaft wieder am Punktspielbetrieb teil. Die SGE-Damen treffen sich noch einmal intern und klären, ob sie wieder eine Mannschaft melden können. Eine Juniorenmannschaft wird man im nächsten Jahr leider nicht mehr auf die Beine stellen können. Fabian Brucklacher wird bei den SGE-Herren spielen und für Kathi Hartl und Manuel Hora sucht man noch einen neuen Verein. Nachdem die ersten Punktspiele für Anfang Mai 2018 terminiert sind, werden die drei Plätze wieder ab Ende März 2018 hergerichtet.